Zum Inhalt wechseln

Über uns

Du wolltest schon immer wissen, wer hinter den Artikeln steckt? Dann bist Du hier richtig!
Hier kannst Du unsere Autorinnen bzw. unseren Autor (in alphabetischer Reihenfolge) kennen lernen und erfährst mehr über deren Leidenschaft zur Kunst und zu ihrem Beruf. Du hast auch eine besondere Leidenschaft für Kunst? Teil' uns doch mit, wie sich diese zeigt.

Annette

#tanzenmusssein #lachenimgesicht #ständigneugierig
"Aufgewachsen mit der Kunst und eingebunden im Antiquitätenhandel absolvierte ich das Studium der Kunstgeschichte danach folgte der Abschluss des Handelsfachwirts.1996 fing ich bei der Mannheimer Versicherung AG als Underwriterin in der Kunstversicherung ARTIMA an. Dieser Beruf ist so spannend, da ich täglich mit so vielen interessanten, unterschiedlichen Menschen und deren Kunst bzw. Kunstthemen zu tun habe. Wir beraten und entwickeln Versicherungskonzepte, die mitunter sehr knifflig sein können. Es wird nie langweilig!
Frei nach dem Lebensmotto von Loriot: 'Ein Leben, ohne Kunst ist möglich, aber sinnlos' genieße ich in meiner Freizeit die aktuellen Ausstellungen in Galerien und Museen, Auktionsvorbesichtigungen, Atelierbesuche und das Reisen."

Ariane

#neugierig #faiblefueroffeneateliers #sammeltkunst
"Mein Name ist Ariane, ich bin Kunsthistorikerin und seit 1993 als Kunst-Underwriterin bei der Mannheimer Versicherung AG tätig.
Die bunte Vielfalt der Kunst zu erleben und den Menschen zu begegnen, die sich auf unterschiedliche Weise mit der Kunst beschäftigen, ist für mich eine große Freude und Inspiration."

 


 



Astrid

#augustmacke #Kulturpur #nichtschwierigneugierig
"Ich habe Kunstgeschichte studiert und war schon als Studentin im Kunsthandel tätig. Seit über 20 Jahre arbeite ich als Kunstsachverständige und Kunstunderwriterin bei der spezialisierten Kunstversicherung, für die ARTIMA Versicherung auf der Niederlassung in Köln. Ich werde oft gefragt: Versicherung, wenn auch Kunst, ist das nicht langweilig? Meine Antwort: Ganz im Gegenteil! Jeden Tag habe ich neue interessante Begegnungen, mit den unterschiedlichsten Kunstobjekten, Sammlungen und den Menschen, die sich damit beschäftigen, ob Sammler, Museumsleute, Kuratoren, Restauratoren, Galeristen, Künstlern.
Ich liebe an meiner Arbeit, dass ich täglich Neues erfahre. Es gilt für die unterschiedlichsten Anforderungen neue Lösungen zu finden, immer auch ein wenig erfinderisch zu sein, denn die Versicherung von Kunst ist letztendlich so vielfältig, wie die Kunst selbst."


Birgit

#musizierenmusssein #museumsgenießer #gartenjunkie
"Ich bin Kunsthistorikerin und Versicherungsfachwirtin. Seit 1999 arbeite ich in der Kunstversicherungswelt und leite seit 2004 die Artima-Versicherung bei der Mannheimer Versicherung AG.
Seit ich mich erinnern kann war ich schon immer an der bildenden Kunst, dem Kunsthandwerk und den geschichtlichen Zusammenhängen interessiert. Später habe ich auch die zeitgenössische Kunst für mich entdeckt. In allen Epochen schätze ich vor allem die Werke und Künstler, die mit feinsinnigem Humor vielschichtige Aspekte beleuchten und verdeutlichen und zum Nachdenken anregen.
"

 

 



Carola

#reisefieber #slevogt #muenchnerkindl
"Ich arbeite seit 2001 im Münchner ARTIMA-Team als Kunstunderwriter und habe hier eine tolle, abwechslungsreiche und sehr interessante Aufgabe gefunden, weil Kunst in meinem Leben eine große Rolle spielt.
Neben dieser Tätigkeit widme ich mich privat dem Werk des Malers Max Slevogt, über den ich neben meiner Dissertation auch einige Beiträge für Ausstellungskataloge verfasst habe.

Ich liebe an meiner Arbeit, dass ich in Bezug auf Kunst immer wieder Neues sehe und lerne. Auch erhalte ich durch meine Arbeit einen guten Überblick über den aktuellen Kunstmarkt. Gerne gehe ich, beruflich und privat, in viele Ausstellungen, Galerien und Museen und besuche regelmäßig Kunstmessen. Auch die Biennale in Venedig alle zwei Jahre darf natürlich nicht fehlen!"

 

Cornelia

#24hkunst #heidelbergensis #missmarple
"Nach beruflichen Stationen im Kunsthandel, arbeite ich seit 2012 als studierte Kunsthistorikerin im Underwriting der Kunstabteilung der Mannheimer Versicherung.

Weitab von der Versicherung der klassischen Gemälde, gilt es neue Herausforderung zu meistern: auch zeitgenössische Installationen, Kunst aus zerbrechlichen Materialien, Videokunst oder Kunst im öffentlichen Raum benötigen Versicherungsschutz. Dieses Risikomanagement nehme ich im Alltag gerne an.

Mit Kunst bin ich aufgewachsen, unterschiedliche Stile, Entwicklungen und Ausprägungen in der Europäischen Kunstgeschichte interessieren mich besonders. Deshalb ist auch der wichtigste Leitsatz für mich „Der Zeit ihre Kunst- Der Kunst Ihre Freiheit“ (Wiener Sezession)."

 

Isabelle

#dasmussichfotografieren #genussmensch #blautoene
"Als Jugendliche hatte ich den Traum, Fotografin zu werden. Architektur, die Natur und Tiere waren meine liebsten Motive. Die Leidenschaft, besondere Momente als Bild festhalten zu wollen, ist geblieben und zu meinem Glück kann ich diese Neigung genauso wie das Schreiben auch in meinem Beruf einsetzen.

Als Presse- und PR-Referentin der Mannheimer sorge ich (nicht nur) bei ARTIMA quasi für den kontrollierten Informationsfluss: Welche Themen bringen wir auf welchem Kanal, wann und in welcher Darstellung? Ich sammle Themen aus dem Fachbereich, den sozialen Netzwerken, Nachrichten und Newslettern, texte, fotografiere, filme, sprich: „Ich mach‘ was draus.“ Wenn ich mit interessanten Menschen aus der Szene Interviews führen, persönlichen Geschichten zuhören oder bei Veranstaltungen dabei sein kann, dann finde ich meinen Job richtig klasse.“ (Bildrechte: Christian Leibig)

 

Michael

#naturverliebt #reisebesessen #museumsjunky
"Ich bin Kunsthistoriker und arbeite nach Stationen in Museum und Kunsthandel in Berlin und Potsdam seit 2010 als Underwriter im Kunstversicherungsgeschäft bei der Mannheimer Versicherung in der Niederlassung Hamburg.
An meiner Arbeit begeistert mich der individuelle Zugang zur Kunst, den ich im täglichen Umgang mit den Kunden erlebe, sei es in Galerien, bei Sammlern, Künstlern oder Restauratoren. Dabei ist es spannend hinter die Kulissen zu schauen, Kunst aus einer anderen Perspektive zu erleben und im persönlichen Kontakt kreative Lösungen für vielfältige Fragen rund um die Kunst zu finden."

 

Sara

#marketingrules #woistderbenefit #motivation
"Und ich bin die Frau fürs Marketing. Also jene, die sich um die bunten Bilder und die passenden Schleifchen kümmert und das Versicherungschinesisch für euch in verständliche Worte übersetzt.

Seit 2014 bin ich nun bei der Mannheimer als Vermarktungsverantwortliche und tobe mich in den Themen Marketing-Konzepte, Vermarktung und Kommunikation aus. Davor habe ich mein Marketingstudium absolviert und als Projektmanagerin im Verlagswesen gearbeitet.

An meiner Arbeit liebe ich, dass kein Tag wie der andere ist, die Kreativität und es immer wieder ganz viel Neues zu entdecken gibt."  

 


Für unsere kleine Redaktion sind aber auch viele andere Menschen wichtig, mit denen wir uns regelmäßig austauschen und somit auf Themen kommen, über die wir berichten. Wir danken unseren Kollegen, Interview- und Kooperationspartnern herzlich für ihre Unterstützung.

Ihr könnt uns übrigens jederzeit per E-Mail anschreiben und Lob, Kritik oder Ideen loswerden. Worüber sollen wir berichten? Was interessiert euch, was nicht? Folgt uns auch auf Facebook, um auf dem Laufenden zu bleiben

Schreib uns!

Zum Anfang